ELAP + LA Stars

Über eure Eisbrecher-Mitgliedschaft habt ihr auch die Möglichkeit an Eishockey-Förderprogrammen teilzunehmen, die über den NÖ Eishockey-Landesverband organisiert und vom Sportland NÖ unterstützt werden:

 

ELAP - Eishockey Landesausbildungsprogramm

Über das ELAP-Programm werden zusätzliche Eiszeiten für die U10 und U12 in den Monaten September, Oktober sowie März organisiert. Dazu werden alle Spieler aller NÖ Eishockey-Vereine eingeladen. Diese Termine finden jeweils an einem Wochenende statt (zumeist Mitte September und Mitte Oktober bzw. Ende März). Das Wochenende besteht aus 4 Eiszeiten (verteilt auf Samstag und Sonntag), sowie Trockentraining und Video-Studium. Diese Eiszeiten ermöglichen allen NÖ Kindern vor allem dann verstärkte Eiszeiten, wenn der Heimatverein noch keine Eiszeit hat.

http://www.noeeishockey.at/index.php/noeelv-projekte/elap-ziele-historie 

 

LA-STARS

Die LA-STARS (Lower Austria Stars) feiern ihre Premiere in der Saison 2021/22. In der U12 und U14 werden den besten Spielern der NÖ Vereine nach einem Sichtungstraining die Möglichkeit geboten bis zu 2-3*/Woche in St. Pölten zu trainieren und an der Bundesliga teilzunehmen - gemeinsam mit den besten Spielern anderer NÖ Vereine.

http://www.noeeishockey.at/index.php/noeelv-projekte/lower-austria-stars

https://lastars.at/